Gemeinschaftszentrum GZ Resch


GZ Resch
Duxgass 28
9494 Schaan
+423 237 72 99
gzresch@schaan.li

Öffnungszeiten

Sekretariat
Di - Fr 14.00 - 18.00 Uhr

Offene Werkstätten
Di & Do 14.00 - 18.00 Uhr
Mi & Fr 14.00 - 22.00 Uhr
Sa 9.00 - 12.00 Uhr
Sa 14.00 - 17.00 Uhr


Eigene Kurse

Kurse von Januar bis Juni 2017

Die Kurse sind chronologisch (nach Startdaten) geordnet.

 

Eltern-Kind-Kochen

Die Kinder sollen beim gemeinsamen Kochen mit ihren Eltern Spass haben. Gleichzeitig wird das Interesse an gesunder Ernährung und frisch zubereiteten Gerichten geweckt.

Kursleitung: Eliane Vogt, dipl. Ernährungsberaterin, eigene Praxis für Ernährungsberatung

Samstag, 14. Januar 2017, 10.00 bis 13.00 Uhr


Töpfern für Einsteiger und Fortgeschrittene

Wir werden in fünfmal drei Stunden die Grundlagen des Töpferns und Modellierens kennenlernen. Es wird auf jeden Kursteilnehmer und seine Wünsche eingegangen, so dass jedes Stück ein Erfolg wird.

Kursleitung: Ursula Federli-Frick ist gelernte Töpferin, drei Einzelausstellungen, unter anderem s’Landweibels in Schaan 2012

Freitag, 20. und 27. Januar 2017, 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 21. und 28. Januar sowie 11. Februar 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr


Siebdruck

Die Kursteilnehmenden können eigene Bildideen und -vorlagen als mehrfarbige Bilder selbständig drucken.     

Kursleitung: Jacques Lecoultre wurde an der Schule für Gestaltung Basel in Originaldruckgraphik ausgebildet (Lithographie und Siebdruck).

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.30 Uhr, 5 Mittwochabende zu je 3 Std.


Mach doch deine Hausaufgabe! - Eltern unterstützen ihre Kinder beim Lernen

Manche Eltern verzweifeln bei dem Versuch, ihre Kinder bei der täglichen Hausübung zu unterstützen. Warum ist das so? In dieser Kursreihe finden Sie Antworten.

Kursleitung: Margit Hinterreiter ist akadem. Mentalcoach, NLPaed Lerncoach, Dozentin an div. Erwachsenenbildungstätten, Heilpädagogin

Montag, 30. Januar 2017, 19.00 Uhr, 3 Montagabende zu je 2 Std.


Einführung in die solare Energietechnik - Physikalische Grundlagen und prinzipielle Zusammenhänge

Die solare Engergietechnik ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Diese Einführung zeigt und erklärt die wichtigsten physikalischen Grundlagen und macht so die komplexen Zusammenhänge auch für technische Laien zugänglich.

Kursleitung: Walter E. Haas ist Elektroingenieur HTL/FH/NDS, nahm erfolgreich an der Tour de Sol 1987 teil und verwirklichte/betreute über 200 solare Projekte.

Dienstag, 14. Februar 2017, 19.00 bis 22.00 Uhr


Ein Hotel für Wildbienen

Die Teilnehmenden erfahren viel Wissenswertes über Wildbienen und stellen selber ein kleines Wildbienenhotel her.

Kursleitung: Monika Gstöhl, Biologin, arbeitet als Geschäftsführerin bei der LGU. Daniel Walser leitet seit 2008 das Gemeinschaftszentrum Resch in Schaan.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18.30 Uhr, 2 Donnerstagabende zu je 3 Std.


Schlaue Köpfe lernen richtig!

Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 J.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich mit neuen Techniken das Lernen erleichtern möchten, weil sie oft unkonzentriert lernen und sich leicht ablenken lassen bzw. viel lernen und trotzdem schlechte Ergebnisse erzielen.

Kursleitung: Margit Hinterreiter ist akadem. Mentalcoach, NLPaed Lerncoach, Dozentin an div. Erwachsenenbildungstätten, Heilpädagogin

Samstag, 18. Februar 2017, 8.30 bis 11.30 Uhr


Blumen - Aquarelle

Gerhard Mangold vermittelt in seiner bewährten Art den Aufbau eines Aquarells. Wir werden einige Blumenmotive zu Anlass des Malens machen.

Kursleitung: Gerhard Mangold befasst sich seit 1984 mit Zeichnen und Malen. Er ist langjähriger Kursleiter bei verschiedenen Malschulen und Sieger des österreichweiten Aquarellwettbewerbs des Leopold Museums.

Montag, 20., Dienstag, 21. und Mittwoch, 22. Februar 2017, jeweils 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr


Metallblumen - kreatives Gestalten mit Metall

Die Teilnehmenden sind am Ende des Kurses selbständig in der Lage eine Metallblume mit Sockel, Stängel, Blütenblättern und dekorativem Beiwerk herzustellen. Eigene Ideen können selbstverständlich auch umgesetzt werden.

Kursleitung: Ursula Bachmann, Mitarbeiterin des GZ Resch, ist gelernte Gärtnerin und Floristin.                               

Dienstag, 7. März 2017, 18.30 Uhr, 3 Dienstagabende zu je 2 ½ Std.


Fotografie total mit Spiegelreflex- und Systemkameras

Die Teilnehmer tanken geballtes Fotowissen und werden es anhand von praktischen Aufgaben richtig anwenden.

Kursleitung: Hans-Jörg Kaufmann ist ausgebildeter und selbstständiger Fotofachmann und Fotograf.

Mittwoch, 8. März 2017, 19.00 Uhr, 4 Mittwochabende zu je 2 Std.


Pyrolysekocher selbst herstellen - Kocher für Garten und Camping

Der Pyrolysekocher ist ein einfaches und handliches Kochgerät aus Metall. Er ist genial konzipiert, denn er verbrennt die durch Hitze entstehenden Holzgase mit. Dadurch kocht das Gerät sehr effizient mit wenig Kleinholz und ist nahezu rauchfrei.

Kursleitung: Peter Eisenhut ist gelernter Bauspengler und Betreuer der Metallwerkstatt des GZ Resch.

Donnerstag, 9. März 2017, 19.00 Uhr, 4 Donnerstagabende zu je 2 ½ Std.


Schwarzweissfotografie - der Spass am eigenen Dreh

Gute Schwarzweissfotografien haben nach wie vor eine ganz besondere Ausstrahlung. Mit geringem Aufwand und etwas Zeit können Schwarzweissfotos selbst angefertigt werden. Allein der Moment, wenn in der Dunkelkammer langsam das Foto im Entwicklerbad erscheint, ist die Mühe wert.

Kursleitung: Jacques Lecoultre arbeitet als freier Fotograf. Er betreut zudem die Siebdruckwerkstatt und das Fotolabor im GZ Resch.

Donnerstag, 9. März 2017, 18.30 Uhr, 5 Donnerstagabende zu je 3 Std.


Eltern-Kind-Kochen

Die Kinder sollen beim gemeinsamen Kochen mit ihren Eltern Spass haben. Gleichzeitig wird das Interesse an gesunder Ernährung und frisch zubereiteten Gerichten geweckt.

Kursleitung: Eliane Vogt, dipl. Ernährungsberaterin, eigene Praxis für Ernährungsberatung

Samstag, 11. März 2017, 10.00 bis 13.00 Uhr


Schmuck aus Corian

Corian ist ein Werkstoff der vielfältig zur Schmuckherstellung eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein steinähnliches Material in über hundert gediegenen Farben. Corian lässt sich leicht verarbeiten.

Kursleitung: Susanne Dütsch, Werklehrerin mit Schwerpunkt Gestalten von Schmuck

Montag, 13. März 2017, 18.30 Uhr, 4 Montagabende zu je 3 Std.


Solare Energietechnik, Daten, Grössen und Werte - Berechnungen und Simulationen für solare Anwendungen

Die Teilnehmer kennen die Grundlagen und Systemkomponenten der solaren Energietechnik und wie diese zusammenwirken. Sie kennen die wichtigsten Anwendungen, Begriffe und Grössen sowie deren grundlegende Bedeutung. Sie können diese Werte für einen beliebigen Standort berechnen.

Kursleitung: Walter E. Haas ist Elektroingenieur HTL/FH/NDS, nahm erfolgreich an der Tour de Sol 1987 teil und verwirklichte/betreute über 200 solare Projekte.

Dienstag, 14. März 2017, 19.00 Uhr, 2 Dienstagabende zu je 3 Std.


Kochen und gut essen

Mit den in diesem Kurs erworbenen Tipps und Tricks können die Teilnehmenden zu Hause ihre Gäste mit einem mehrgängigen Menü verwöhnen.

Kursleitung: Peter Knöpfel ist Metzger und leitet schon seit vielen Jahren erfolgreich Kochkurse im GZ Resch in Schaan.

Donnerstag, 16. März 2017, 17.30 Uhr, 4 Donnerstagabende zu je 5 Std.


Einführung in den Textildruck

Die Kursteilnehmenden können eigene Ideen und Vorlagen auf Textilien drucken. Dabei lernen sie die Grundlagen des Siebdrucks auf Textilien.

Kursleitung: Jacques Lecoultre wurde an der Schule für Gestaltung Basel in Originaldruckgraphik ausgebildet (Lithographie und Siebdruck).

Samstag, 1. April 2017, 2 Samstage, jeweils 10.00 bis 16.00 Uhr


Fotokurs für digitale Spiegelreflexkameras

Ziel dieses Kurses ist es, seine Kamera im Griff zu haben und auf Automatik und Programme verzichten zu können.

Kursleitung: Ingrid Delacher, Ausbildung am Istituto Europeo di Design in Rom für Fotografie, seit 1999 selbstständig im Bereich Werbe- und Architekturfotografie, Filmemacherin

Dienstag, 2. Mai 2017, 19.00 Uhr, 4 Dienstagabende zu je 2 ½ h


Zeichnen intensiv

Die Theorie der zweidimensionalen Abbildung von Körpern wird vermittelt. Unter professioneller Anleitung wird das Gelernte praktisch umgesetzt. Auch das Zeichnen vom Modell wird geübt.

Kursleitung: Christian Peintner ist freischaffender Künstler. Ausstellungen seit 1990.

Samstag, 6. und Sonntag, 7. Mai 2017, jeweils 15.00 bis 20.00 Uhr


Eltern-Kind-Kochen

Die Kinder sollen beim gemeinsamen Kochen mit ihren Eltern Spass haben. Gleichzeitig wird das Interesse an gesunder Ernährung und frisch zubereiteten Gerichten geweckt.

Kursleitung: Eliane Vogt, dipl. Ernährungsberaterin, eigene Praxis für Ernährungsberatung

Samstag, 6. Mai 2017, 10.00 bis 13.00 Uhr


Schmuckwerkstatt Silber

Wir arbeiten mit Silberblech und Silberdraht. Kombinationen mit Perlen, Halbedelsteinen, Edelholz und Corian sind möglich. Verschiedene Techniken zur Schmuckherstellung werden angewendet (Feilen, Sägen, Schleifen, Polieren, Giessen und Löten).

Kursleitung: Susanne Dütsch, Werklehrerin mit Schwerpunkt Gestalten von Schmuck

Montag, 8. Mai 2017, 18.30 Uhr, 5 Montagabende zu je 3 Std.


Küche zwischen Orient und Okzident

An diesem geleiteten Kochabend werden die Teilnehmenden in einer kleinen Gruppe gemeinsam eine Vielzahl von orientalischen Vorspeisen kochen und diese gemeinsam geniessen. Zur Hauptspeise werden wir eine Tajine zubereiten.

Kursleitung: Lukas Hilbe ist gelernter Koch mit Berufserfahrung und möchte das sich auf Reisen angeeignete Wissen weitervermitteln. Er führt das Restaurant „Specki“ in Schaan.

Freitag, 12. Mai 2017, 17.00 bis 23.00 Uhr

Dieser Kurs findet extern im Restaurant Specki, Birkenweg 2, Schaan statt.


Fotografie total mit Spiegelreflex- und Systemkameras

Die Teilnehmer tanken geballtes Fotowissen und werden es anhand von praktischen Aufgaben richtig anwenden.

Kursleitung: Hans-Jörg Kaufmann ist ausgebildeter und selbstständiger Fotofachmann und Fotograf.

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19.00 Uhr, 4 Mittwochabende zu je 2 Std.


Einführung in die geheimnisvolle Welt der alpinen Sagen
Impulsreferat, Lesung und Gespräch

Diese Veranstaltung steht in einem direkten Zusammenhang mit der Kunstausstellung „Alpensagen: Butze, Schrättlig, Tuntschi und andere Motive“, welche vom 4. Mai bis 30. Juni 2017 im Foyer des GZ Resch in Schaan zu sehen sein wird.

Referent: Dietmar Näscher studierte an der Universität Zürich Psychologie und Philosophie, tätig als Psycho- und Sozialtherapeut, seit der Pensionierung vor allem kreativ tätig: Holzbearbeitung, Zeichnen, Malen, Dichten, Chorsingen und Kochen.

Sonntag, 11. Juni 2017, 10.30 bis 12.00 Uhr