Eine Unterseite auswählen:

Projektarchiv

Gesichtsschilde aus dem 3D-Drucker (Maker vs. Virus)

Erstellt von Daniel Walser

Gesichtsschilde aus dem 3D-Drucker (Maker vs. Virus)

Während der Corona-Pandemie war die Beschaffung von Schutzmaterial zeitweise ein grosses Problem. Grenzen wurden geschlossen und Lieferketten waren unterbrochen. Wie konnte man also zu dem so dringend benötigten Material kommen? Glücklicherweise handelt unsere Gesellschaft in Krisen oft sehr innovativ und gemeinnützig. Es bildeten sich Gruppierungen und Aktionen, die sich des Problems annahmen. Schon bald hörte man zum Beispiel von Privatpersonen, die Mundschütze aus Stoff herstellten. Dazu kam dann auch die aus Deutschland stammende Bewegung "Maker vs. Virus", welche sich um die Herstellung und Verteilung von Gesichtsschilden bzw. -visieren kümmerte. Dieser Idee hat sich das Team des FabLab Liechtenstein angeschlossen.

Useless Box oder Sinnloskiste

Erstellt von Anton Ospelt

Useless Box oder Sinnloskiste

Die Useless Box oder Sinnloskiste ist nicht wie der Name vermuten lässt unbrauchbar, sondern sie vermag fast allen Menschen, ob gross oder klein, jung oder alt ein Lachen zu entlocken. Sie ist ohne Zweifel dazu fähig gute Laune zu verbreiten. Die technische Funktion dagegen ist schnell beschrieben und sehr einfach. Man schaltet sie ein und die Kiste schaltet sich selber wieder aus und das immer wieder. Vielleicht macht genau dieses scheinbar Sinnlose, im Vergleich zu unserer durch und durch optimierten Gesellschaft, den Reiz und Unterhaltungswert dieser Box aus.

Audiophiler Netzwerkplayer auf der Basis eines Raspberry Pi

Erstellt von Daniel Walser

Audiophiler Netzwerkplayer auf der Basis eines Raspberry Pi

Mit einem bereits früher erworbenen Raspberry Pi 3B+ habe ich in kürzester Zeit und mit bescheidenem finanziellem Aufwand einen hochwertigen Netzwerkplayer zusammengebaut. Zusätzlich zum Raspberry Pi mit Speicherkarte und Netzteil benötigte ich ein HifiBerry DAC+ Pro Modul, ein selbst gedrucktes Gehäuse sowie die kostenlose Playersoftware Volumio. Über das Gerät lässt Musik über das heimische Netzwerk (DLNA) anhören. Internet-Radio kann empfangen werden und diverse Streamingdienste funktionieren ebenfalls. Über einen Webbrowser lässt sich der Player komfortabel steuern.

Lass die Bürstenroboter tanzen!

Erstellt von Daniel Walser

Lass die Bürstenroboter tanzen!

Ein kleines Bastelprojekt mit Kindern. Die Lötarbeiten müssen von erwachsenen Personen durchgeführt werden. Die Kinder kümmern sich vor allem die Gestaltung des Bürstenroboters und haben anschliessend Spass damit. Wer einen Bürstenroboter basteln will, meldet sich beim entsprechenden Workshop der Schaaner Aktivwoche 2020 an.

Ultimaker Original+ Bau-Workshop

Erstellt von Daniel Walser

Ultimaker Original+ Bau-Workshop

Nach einer längeren Evaluationsphase entschieden wir uns, für unser FabLab 3D-Drucker der Marke Ultimaker anzuschaffen. Der Ultimaker-Original+-Bauworkshop des FabLabs Luzern kam für uns deshalb wie gerufen. Innerhalb von rund eineinhalb Arbeitstagen bauten wir zu dritt einen funktionsfähigen 3D-Drucker zusammen. Dabei lernten wir viel über das Innenleben, die Mechanik, den Betrieb und die Wartung eines solchen Geräts.